Ein BaseConnect schafft eine optisch ansprechende und robuste Verbindung vom Boden zu einem Konferenztisch. Unterschiedliche benötigte Dienste wie 230 Volt, IT Infrastruktur, oder Medienübertragung werden mit einem einzigen Multipin-Steckverbinder übertragen.

Ein BaseConnect besteht aus einer Bodeneinheit, die einen Multipin-Steckverbinder mit bis zu 41 Kontakten in einem stabilen Gehäuse enthält. Ein dazu passendes Multipin-Patchkabel führt vom Boden in einen Konferenztisch, in ein Videomodul, oder in Mobiliar, das mit den Diensten versorgt wird.

Die Dienste und die Längen der Kabel werden kundenspezifisch vorgegeben.

Wird das Multipin-Patchkabel gezogen, klappt die Bodeneinheit zu einer planen Fläche ein und schützt den Multipin-Steckverbinder. Durch Aufklappen der Bodeneinheit und Stecken des Multipin-Patchkabels wird die Verbindung wieder hergestellt.

Kurzfristige Änderungen bei der Raumnutzung sind ohne Fachpersonal und sehr schnell realisierbar. Ungeordnete Kabelführungen und anfällige Infrastruktur sind durch den Einsatz des BaseConnect Vergangenheit.

BaseConnect sind im Doppelboden und im Hohlraumboden sehr gut einsetzbar, weil diese Bodentypen unterhalb der Bodenplatte einen Raum zur Verfügung stellen, in den die Bodeneinheit eintauchen kann. Im Estrichboden sind BaseConnect unter Einschränkungen verwendbar.

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um Ihnen den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes anzubieten. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.