Um die Patchkabel aus dem Boden in das Mobiliar zu bringen, wird ein Bodenauslass eingesetzt. Dieser wird in seiner Ausführung der Bauart des Bodens angepasst, und ist für Doppelboden, Hohlraumboden, oder Estrichboden geeignet.

Bei einem Doppelboden können die einzelnen Platten des Bodens nach fertiger Installation gehoben werden, er bietet die höchste Flexibilität bei Änderungen in der Fläche. Bodenauslässe im Doppelboden werden üblicherweise am Rand der Bodenplatte eingebaut.

Ein Hohlraumboden besteht aus einer durchgängigen Bodenfläche, unter der ein Hohlraum für die Infrastruktur vorhanden ist. Bodenauslässe im Hohlraumboden werden von oben in einen Ausschnitt des Bodens eingesetzt und fixiert, da hier keine Einzelplatten angehoben werden können.

Bei älteren Gebäuden sind häufig niedrige Deckenhöhen vorhanden. Die Raumhöhe reicht in diesem Fall nicht aus, um einen Doppelboden oder einen Hohlraumboden einzusetzen. Für diese Projekte bietet Innova Solutions verschiedene Lösungen, die eine möglichst hohe Flexibilität in der Fläche mit perfekter Optik kombinieren. Die Bodenauslässe für Estrichsysteme sind auf die Estrich Kanalsysteme von Innova Solutions abgestimmt.

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um Ihnen den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes anzubieten. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.