Videokonferenzräume gehören in vielen Unternehmen zur Standardausstattung. Diese Konferenzräume werden im Allgemeinen fest installiert, lediglich die Beweglichkeit des Mobiliars durch den Einsatz von funktionalen Stecksystemen wie z.B. einem BaseConnect ermöglicht.

Für die Verwendung der Videokonferenztechnik in Bereichen, in denen bauliche Maßnahmen mit hohem Aufwand verbunden sind, oder bei der Vorgabe einer Nutzung der Videokonferenzanlage in unterschiedlichen Konferenzräumen, ist das Videokonferenz Mobil VKM geeignet.

In einem kompakten fahrbaren Container sind alle relevanten Komponenten für eine Videokonferenz einschließlich Audio und Kameratechnik integriert. Eine Energieversorgung, ein LAN-Anschluss, und ein Projektionsgerät werden vor Ort benötigt.

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um Ihnen den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes anzubieten. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.